Übersicht Fachschulungen

Angriffe gegen VoIP/UC-Infrastrukturen

Praxiskurs zu Angriffsverfahren und Schutzmaßnahmen - Präsenzkurs


  • Hilden

Es sind freie Plätze verfügbar.

VoIP/UC-Szenarien sind ständigen Angriffen ausgesetzt. In dem zweitägigen Workshop mit zahlreichen Übungen nehmen die Teilnehmer die Perspektive des Angreifers ein und erlangen tiefere Einblicke in das Vorgehen von Angreifern und das Ausnutzen von Schwachstellen in VoIP/UC-Installationen. Die Teilnehmer lernen, Risiken in VoIP-Netzen zu erkennen und einzuschätzen und welche Schutzmaßnahmen geeignet sind, um Risiken zu minimieren.

Zur Anmeldung

Kursdauer

2 Tage - Präsenzkurs

Di., 05. - Mi., 06. Sept. 2023

Preise

Reguläre Teilnehmer: 1.596,00 € *
Für Mitglieder: 1.276,80 € * * zzgl. MwSt.

Info

Format: Präsenzkurs
Veranstalter: VAF wissenswerkstatt

Max. Teilnehmer: 12 Personen

Ziele und Anforderungen

Zielgruppe

  • ITK-Techniker
  • VoIP-Administratoren

Lernziele

  • Aktuelle Bedrohungen und Angriffsvektoren auf VoIP (er)kennen und verstehen
  • Risiken in VoIP-Netzen erkennen, einschätzen und minimieren

Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse zu lokalen Netzen (LAN), TCP/IP, SIP

Benötigtes Equipment

  • Übungsrechner und Schulungsnetz werden vom Veranstalter gestellt.

Haben Sie Fragen?

Julia Noglik - Marketing & Kommunikation

Julia Noglik - Marketing & Kommunikation

Telefon: 02103 700-253
E-Mail: noglik@vaf.de

Interesse an weiteren Schulungsangeboten? Sprechen Sie uns an!

Schulungsinhalte

Die detaillierte Agenda ist im PDF der Kursbeschreibung enthalten.

Man-in-the-Middle-Angriffe, Angriffe gegen Authentisierungs- und Verschlüsselungsverfahren, SIP-Trunks, Session Border Controller, Vertraulichkeit der Daten; Autodeployment- und Provisionierungsangriffe, Interactive Connectivity Establishment (ICE)-Angriffe. Schutz und Härtung von VoIP-Systemen: Erkennungsmöglichkeiten, IT Security-Prinzipien, Konfigurationsempfehlungen, Best Practices.

Kursbeschreibung

Trainer

Moritz Abrell

Moritz Abrell

Moritz Abrell hat eine telekommunikationstechnische Ausbildung und ist Senior IT-Security Consultant für das IT-Sicherheitsunternehmen SySS GmbH in Tübingen. Er beschäftigt sich täglich mit IT-Sicherheitsanalysen sowie der Identifizierung und Ausnutzung von Schwachstellen in Hard- und Software. Dabei liegt sein Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich von VoIP/UC-Systemen. Er ist zudem regelmäßig auf internationalen IT-Sicherheitskonferenzen wie z. B. der DEFCON in Las Vegas vertreten, in denen er von seinen Sicherheitsforschungen berichtet.


Buchungsinformationen

Angriffe gegen VoIP/UC-Infrastrukturen
Praxiskurs zu Angriffsverfahren und Schutzmaßnahmen - Präsenzkurs

  • Hilden
  • Es sind freie Plätze verfügbar.

Preise

Reguläre Teilnehmer: 1.596,00 € *
Für Mitglieder: 1.276,80 € * * zzgl. MwSt.

Sie erhalten im Anschluss an Ihre Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail.

Im Preis enthalten: Verpflegung während Mittags- und Kaffeepausen.

Wir behalten uns Änderungen zu den Hygienevorschriften vor, erkundigen Sie sich bitte bei der Anmeldung.

Anfahrt

VAF Bundesverband Telekommunikation
Otto-Hahn-Str. 16
40721 Hilden

Hier klicken um Google Maps zu laden  Hier klicken um Google Maps zu laden

Anmeldeformular

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Firmenkontakt

Wir melden folgende Teilnehmer an