Übersicht Fachschulungen

EVB-IT Verträge – Aufbauschulung

EVB-IT als Auftragnehmer verstehen und richtig damit umgehen


  • Online-Veranstaltung

Es sind freie Plätze verfügbar.

Die EVB-IT sind die ergänzenden Vertragsbedingungen des Bundes für die IT-Beschaffung und werden auch auf Landesebene (neben AMEV) von öffentlichen Auftraggebern angewendet. Der kompakte Aufbaukurs erklärt dem Nichtjuristen die Funktionsweise der EVB-IT und worauf man als Auftragnehmer öffentlicher EVB-IT Beschaffung achten sollte.

Zur Anmeldung

Kursdauer

3 Stunden

Do., 11.11.2021 von 13:30 – 16:45 Uhr

Preise

Reguläre Teilnehmer: 495,00 € *
Für Mitglieder: 285,00 € * * zzgl. MwSt.

Info

Format: Live-Online-Training
Veranstalter: VAF wissenswerkstatt

Max. Teilnehmer: 12 Personen

Ziele und Anforderungen

Zielgruppe

  • Geschäftsleitung aus ITK-Systemhäusern
  • Bereichsverantwortliche im ITK-Vertrieb und im kaufmännischen Bereich
  • Jeder Interessierte, der die EVB-IT als Auftragnehmer verstehen will für die richtige Anwendung im Geschäft mit insb. öffentlichen Auftraggebern

Lernziele

  • Als Nicht-Jurist den Aufbau und die wesentlichen Inhalte der EVB-IT kennen und verstehen.
  • Als Auftragnehmer die Bedeutung der EVB-IT verstehen und richtig anwenden, wenn EVB-IT von insb. öffentlichen Auftraggebern vorgegeben werden.

Voraussetzungen

Das Wissen und Verständnis zu den Inhalten aus dem VAF-Grundlagenkurs „IT-Recht und Verträge für ITK-Systemhäuser“ ist erforderlich für die erfolgreiche Teilnahme.

Benötigtes Equipment

  • Eigener Rechner (Windows, Mac, Linux)
  • Internetzugang mit ausreichend Bandbreite
  • Audio-Endgerät (z. B. Headset)

Haben Sie Fragen?

Julia Noglik - Marketing & Kommunikation

Julia Noglik - Marketing & Kommunikation

Telefon: 02103 700-253
E-Mail: noglik@vaf.de

Interesse an weiteren Schulungsangeboten? Sprechen Sie uns an!

Schulungsinhalte

Die Schulung führt den Nichtjuristen in den Aufbau und die rechtliche Ausgangssituation bei EVB-IT-Verträgen in Projekten der öffentlichen Hand ein. Die Inhalte der wesentlichen Bedingungen für den Auftragnehmer sowie das wichtige Handwerkszeug für die Handhabung von EVB-IT-Verträgen werden erläutert. Ebenso wird verdeutlicht, warum das ITK-Systemhaus in haftungsrechtlicher Hinsicht den Endkunden selbst keine EVB-IT-Verträge anbieten sollte.

Kursbeschreibung

Trainer

IT-Fachanwalt Prof. Wolfgang Müller

IT-Fachanwalt Prof. Wolfgang Müller

Wolfgang Müller ist Fachanwalt für Infor­ma­tions­techno­logie­recht. ITK-Verträge zwischen Unternehmen bilden einen besonderen Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit. Zudem lehrt er in Dortmund an der Technischen Universität und an der Hochschule IT-Recht im Fachbereich Informatik und wirkt in verschiedenen Fach- und Branchengremien zur IT-Vertragsgestaltung und Weiterbildung mit.

Im VAF betreut Wolfgang Müller seit vielen Jahren den Fachkreis IT-Recht sowie die Erstellung und Fortschreibung der VAF-Vertragsmuster und AGB für Endkundenverträge der Mitglieder.


Buchungsinformationen

EVB-IT Verträge – Aufbauschulung
EVB-IT als Auftragnehmer verstehen und richtig damit umgehen

  • Online-Veranstaltung
  • Es sind freie Plätze verfügbar.

Preise

Reguläre Teilnehmer: 495,00 € *
Für Mitglieder: 285,00 € * * zzgl. MwSt.

Sie erhalten im Anschluss an Ihre Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail.

Veranstalter

VAF Bundesverband Telekommunikation
Otto-Hahn-Str. 16
40721 Hilden

Anmeldeformular

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Firmenkontakt

Wir melden folgende Teilnehmer an