Übersicht Tagungen

39. Jahrestagung Technik und Service

39. Jahrestagung Technik und Service


Bild: Klaus Lorke, No Limit Fotodesign
  • Bremen

Hier treffen sich die Technikprofis der ITK-Systemhausbranche! Networking vom Feinsten und Programm zu den heißen Themen des ITK-Markts. Auszug aus dem Programm: Cybersecurity VoIP/UCC Livehacking und Praxistipps; Analyse zu MS Teams und Telefonie; SIP-Probleme, Lösungen und Ausblick VoIP.

Diese und weitere spannende Fachvorträge erwarten Sie auf der Tagung. Als VAF-Mitglied gleich anmelden!

Interessierte Aussteller wenden sich für Buchungsanfragen bitte an die VAF-Geschäftsstelle.

Zur Anmeldung
Bild: Klaus Lorke, No Limit Fotodesign
Bild: Klaus Lorke, No Limit Fotodesign
Bild: Klaus Lorke, No Limit Fotodesign
Bild: Klaus Lorke, No Limit Fotodesign
Bild: Wuzur/Wikimedia

Zur Tagung

Endlich ist es so weit! Nach der Zwangspause im Vorjahr und unseren umfangreichen, sorgfältigen Vorbereitungen können wir uns wieder treffen. Wir freuen uns auf ein vielfaches Wiedersehen, tolle Fachdiskussionen und eine vor-Ort entspannte Tagungssituation. Zu den Programmhighlights gehören:

  • Cybersecurity VoIP/UCC Livehacking und Praxistipps;
  • Analyse zu MS Teams und Telefonie;
  • SIP-Probleme, Lösungen und Ausblick VoIP.

2-G-Zugangsregel

Für die gesamte Tagung gilt die „2-G-Zugangsregel“ (Geimpft und/oder Genesen). Für den Nachweis vor-Ort akzeptieren wir nur die Corona-WarnApp oder einen ausgedruckten Impf-/Genesungsnachweis.

Tagungsprogramm

Programm

Freitag, 05. November 2021

09:30 Uhr     Empfang und Registrierung

10:00 Uhr    Begrüßung

→ Martin Bürstenbinder, Geschäftsführer, VAF e.V.

10:15 Uhr     Cybersecurity VoIP/UCC - LiveHacking, Pen-Testing und Praxistipps

Kommunikationslösungen werden zunehmend komplexer. Anhand des vom Referenten entwickelten OpenSource-Tools WireBug werden in praktischen Vorführungen aktuelle Schwachstellen, Angriffsflächen sowie - methoden aufgezeigt. Ergänzt werden die Demonstrationen durch Empfehlungen zur Absicherung von aktuellen Kommunikationssystemen.

→ Moritz Abrell, IT Security Consultant, SySS GmbH

11:00 Uhr     Diskussion

11:15 Uhr     Pause

11:45 Uhr     SASE - Secure Access Service Edge

Neue Wege des Zugangsschutzes für Unternehmensnetze und Homeoffices auf Basis von SD-WAN

→ Mathias Hein, Technischer Leiter, VAF e.V.

12:15 Uhr     Cloud und Security

Vergleich aktueller UCC-Cloud-Modelle und Sicherheitskonzepte. Herausforderungen und Lösungsansätze.

→ Thomas Svilar, Alliance- und Partnermanagement, innovaphone AG

12:45 Uhr     Mittagspause

13:45 Uhr     Microsoft Teams und Telefonie

Analyse der aktuellen Aufstellung aus technischer Sicht; Integrationsszenarien, Co-Existenz, TK-Anlagenersatz, Telefonie ins öffentliche Netz

→ Dipl.-Ing. Andreas Steinkopf, Produktmanager IP-Telefonie, Plusnet GmbH

14:30 Uhr     Diskussion

14:45 Uhr     WLAN-Funknetze - Störungen und QoS

Untersuchungen und Erkenntnisse zu den relevanten QoS-Parametern mit praktischen Beispielen im Bereich der Echtzeitkommunikation

→ Prof. Dr.-Ing. Jörg Wehmeier, Hochschule Hannover

15:15 Uhr     Pause

Klassisch, Hybrid, Cloud - unterschiedliche Integrationsanforderungen

Erfahrungsberichte aus Sicht der Technik

16:00 Uhr     im TK-Umfeld

Professionelle Lösungen für UCC, FMC, Video, Contact Center stellen je nach Architektur ganz verschiedene Anforderungen für die Integration dar.

Mladen Bosnjak, Sales Engineer, Mitel Deutschland GmbH

16:30 Uhr     im Alarmierungsumfeld

Auch die Alarmierung befindet sich im Wandel und bringt je nach Architektur spezifische Anforderungen, z.B. lokale Schnittstellen, Ausfallsicherheit, Integration von neuen Alarmierungsmedien, Free-Seating und Home-Office.

Daniel Garcia dos Santos, Produktmanager, Serinus GmbH

17:00 Uhr     Ende des Tagungsprogramms

18:30 Uhr     Beginn der Abendveranstaltung

Samstag, 06. November 2021

09:00 Uhr     Kurzberichte aus der Facharbeit

Lastengeneratoren für spezifische Anwendungen: Update zur Entwicklung; Wissenswerktstatt: Ausblick zum Schulungskonzept; Fachpapiere; u.a.

→ Martin Bürstenbinder, Mathias Hein, Prof. Dr.-Ing. Gerd Siegmund, VAF e.V.

09:30 Uhr     Perpetual PoE vs. Fast PoE

Perpetual PoE und Fast Boot PoE sind zwei neue Erweiterungen im PoE Standard. Was beinhalten die Neuerungen und wo grenzen sich beide Technologien in der Praxis voneinander ab?

René Princz-Schelter, VP Technical Sales and Services EMEA Region, Alcatel-Lucent Enterprise

10:00 Uhr    Wie komme ich mit Wireshark an die Daten im Netz?

Direkt am Gerät, Test Access Point (TAP), Port-Mirroring am Switch, Einschleifen eines Switches, selektives Mirroring mit SDN-Switch, über ssh von entfernten Rechnern aus, auch über Internet; Man in the Middle; Aufzeichnung mit tshark, Firewall-Regeln mit Wireshark

Dipl.-Ing. Bernhard Hauser, Hochschule Esslingen, Autor von "Netzwerkanalyse mit Wireshark 2.0"

10:30 Uhr     Diskussion

10:45 Uhr     Pause

11:30 Uhr    SIP-Praxis: Probleme und Lösungswege

Projektbericht VAF/Hochschule Nürnberg: Analyse von SIP-Problemen anhand praktischer Fallbeispiele und genutzte Lösungswege

Okan Kocak, Presales Engineer,  Alcatel-Lucent Enterprise

12:00 Uhr     Diskussion

12:15 Uhr    SIP-Nachfolge und Zukunft von VoIP

Ausblick auf kommende Änderungen in Steuerung, Transport und Architekturen: VoIP, RIPT, http, QUIC. Wohin geht die Reise?

Prof. Dr.-Ing. Gerd Siegmund, VAF und Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

13:00 Uhr     Verabschiedung, Imbiss und Ende der Veranstaltung

Tagungshotel

Dorint City-Hotel Bremen


Dorint City-Hotel Bremen

Es ist ein Abrufkontingent unter dem Stichwort »VAF« für Sie reserviert.

Bitte als Selbstzahler direkt per E-Mail im Hotel buchen.

E-Mail: reservierung.bremen-city@dorint.com

Tel. 0421 62 000 234

Tagungshotel 

Stornobedingungen: Eine kostenfreie Stornierung des Hotelzimmers ist bis 7 Tage vor Anreise möglich. Im Falle einer späteren Stornierung oder Nichtanreise werden 90 % des Übernachtungspreises in Rechnung gestellt. Stornierungen können nur schriftlich akzeptiert werden.

  • Standardzimmer

    Eine Übernachtung: 125 €*
    * Inkl. Frühstück

Zum Hotel

Buchungsinformationen

39. Jahrestagung Technik und Service

  • Bremen

Preise

Reguläre Teilnehmer: 295,00 € *
Für Mitglieder: 129,00 € * * zzgl. MwSt.

Der Preis gilt pro Person für die Teilnahme an beiden Tagen. Der Beitrag beinhaltet die Verpflegung während der gesamten Tagung sowie die Teilnahme an der Abendveranstaltung. Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet. Die Kosten einer Übernachtung sind nicht im Tagungspreis enthalten. Die Stornierungsbedingungen zur Tagungsteilnahme gelten gemäß unserer AGB (unten).

2-G-Zugangsregel / Hygienekonzept

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir im Rahmen des Hygienekonzepts die zugelassene Teilnehmerzahl strikt begrenzen.

Für die gesamte Tagung gilt die „2-G-Zugangsregel“ (Geimpft und/oder Genesen). Für den Nachweis vor-Ort akzeptieren wir nur die Corona-WarnApp oder einen ausgedruckten Impf-/Genesungsnachweis.

Das Tagungshotel verwendet ein erprobtes Hygienekonzept, die Tagungsräume verfügen über verordnungskonforme, neu eingebaute leistungsfähige F7-Filter- und Frischluftsysteme (gemäß EN 779 und EN 1822).

Sollten sich die relevanten Rahmenbedingungen, z. B. behördliche Auflagen auf Basis der geltenden Coronaverordnung ändern, so behalten wir uns ggfs. erforderliche Anpassungen in der Durchführung der Tagung vor.

Anfahrt

Dorint City-Hotel Bremen
Hillmannplatz 20
28195 Bremen

Hier klicken um Google Maps zu laden  Hier klicken um Google Maps zu laden

Tel: 0421 62 000 234
Fax: 0421 62 000 239
E-Mail: reservierung.bremen-city@dorint.com

Haben Sie Fragen?

Simone Weislowski

Simone Weislowski

Tagungsorganisation
02103 700-254
weislowski@vaf.de

Anmeldeformular

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Firmenkontakt

Wir melden folgende Teilnehmer an: