Übersicht Verbandsnachrichten

Verbandsnachrichten

Neue Wege im Vertrieb


Mitglieder diskutieren Strategien auf VAF-Tagung

Der VAF hat die ITK-Systemhäuser am 2./3. Juni in Wolfsburg zur 31. Jahrestagung Vertrieb eingeladen. Unter dem Motto „Neue Wege wagen“ diskutierten die Teilnehmer über Chancen und Perspektiven im Marktwandel.

Zum Networking-Event des VAF versammelten sich in Wolfsburg rund 100 Teilnehmer. Mitglieder, Lieferanten und Gäste informierten sich im Vortragsprogramm zu aktuellen Herausforderungen sowie neuen Geschäftsfeldern und Vertriebsansätzen. Die Fachausstellung mit wichtigen Businesspartnern und eine gelungene Abendveranstaltung rundeten das Event ab.

"Was uns im Systemhausgeschäft wirklich voranbringt"

Zu den Themen gehörten Best-Practice-Berichte, das Internet-der-Dinge (IoT) und Alarmierung, Trends in der IP-Videoüberwachung sowie unterschiedliche Marktstrategien im Cloud-Business. Den Tagungsauftakt bildeten die Best-Practice- und Strategieberichte von VAF-Mitgliedern, die mit großem Interesse im Publikum diskutiert wurden. „Der vertrauensvolle und konstruktive Austausch unter den Verbandsmitgliedern ist ein besonderes Markenzeichen unserer Tagungen“, sagt dazu Daniel Brosend, 1. Vorsitzender des Bundesverbands VAF und: „Der VAF bietet mit seinen unterschiedlichen Foren eine Plattform, über die sich die Akteure der Branche vernetzen und regelmäßig zu dem austauschen, was uns im Systemhausgeschäft wirklich voranbringt.“

Save the Date 2023


32. Jahrestagung Vertrieb
15. bis 16. Juni 2023

Programmeinblicke


 

Bestandskunden

Guido Otterbein, SEC-COM GmbH: Für die optimale Kun­den­pflege benö­tigt man nicht nur ein brei­tes Port­folio. Auch das Zu­sammen­spiel von Ver­triebs­innen und -außendienst sowie Service- und Con­tact­cen­ter sind ent­schei­dend für den Dialog und die ge­mein­same Ent­wick­lung mit dem Kunden.

Neukunden

Lutz Klein, OCS GmbH: Seit der Ära der „Gelben Seiten“ hat sich viel geändert, um mit Neukunden in Kontakt zu treten. Der Bericht bewertet unterschiedliche Ansätze und zeigt Vor- und Nachteile aktueller Sales- und Marketingtools. Unerlässlich: Die klare Reflektion über die Strategie und Ziele.

 

UCC-Vermarktung

Daniel Brosend, NTB GmbH: Die Nutzung von UCC-Lösungen steht beim Kunden im Kontext zusätzlicher Anforderungen, von der Netzinfrastruktur über rechtliche Vorgaben bis zur IT-Security.  Der Bericht zeigt, wie NTB dem mit neuen, umfassen­deren Angeboten Rechnung trägt – und worauf man dabei achten sollte.

Regionales Rechenzentrum

Lars Pöggeler & Jonas Volprecht, effexx GmbH: Der Bericht schildert das Engagement von effexx mit einem regionalen, hochmodernen Rechenzentrum.  Die Strategie: Dem Mittelstand als vertrauens­würdiger Partner mit Nähe zum Kunden umfassende Cloud-Services bieten.

 

IoT Einführung und Konzepte

Prof. Dr. Gerd Siegmund, VAF: Welche Technologien, Protokolle und Architekturen werden für IoT genutzt? In welchen Bereichen wird IoT angewandt? Prof. Siegmund gibt Antworten.

 

IoT und Alarmierung Teil I

Benjamin Lieber & Jens Vestewig, Serinus GmbH: Mit Projektbeispielen zeigt der Vortrag Geschäftsfelder, deren Chancen und Anforderungen für IoT und Alarmierung auf.

 

IoT und Alarmierung Teil II

André Schmitz & Oliver Frank, NewVoice Systems GmbH: An einem Kundenprojekt im Krankenhausbereich zeigt der Vortrag aktuelle Möglichkeiten der Alarmierung mit IoT.

 

IP-Videoüberwachung

Jörg Rech, Axis Com­muni­cations GmbH: Stellt neueste Trends in der IP-Video­über­wach­ung vor. Künstliche Intelligenz (KI) ermöglicht Verbesserungen in der Objekterkennung und Filterung.

 

Digitaler Dokumententransfer

Stephan Leschke, Ferrari electronic AG: Compliance, Security, Datenschutz und Homeoffice sind in der hybriden Arbeitswelt eine Herausforder­ung. Der Vortrag gibt einen Überblick zu Lösungsansätzen.

TKG-Novelle

Martin Bürstenbinder, VAF: Es gelten seit 01.12.2021 neue Bestimmungen zum Kunden­schutz. Die wich­tigs­ten gesetz­lichen Neuerun­gen des Tele­kom­munikations­gesetzes im Über­blick.

Microsoft UCC und TK

Holger Häntzschel, Computa­center AG & Co. oHG: Microsoft UCC und TK: Holger Häntzschel gibt ein Update zur aktuellen Aufstellung und Strategie im Bereich der Geschäfts­kunden­lösungen.

 

Strategien im Systemhausgeschäft

Christoph Wichmann, Enreach Germany: Christoph Wichmann analy­siert die dynamische Markt­lage und weist auf Strategie­ansätze, mit denen Systemhäuser erfolgreich am Markt agieren können.

 

Cloudangebot über die Distribution

Thomas Heidbreder, Komsa AG: Tomas Heidbreder gibt Einblicke in die Strategie von Komsa zum neuen Status als Microsoft Cloud Solution Provider für die Systemhauspartner.

 

 

Aussteller der Tagung 2022


Veranstaltungsbilder: VAF/Christoph Papsch

Veröffentlicht am: 21.06.2022